Alexa ist ganz neues Mitglied in der Herde. Sie kam am 28. Januar 2017 aus Österreich zu uns und ist eine Noriker Stute, die im März drei Jahre alt wird. Außer ihre Zeit auf der Alm zu verbringen, hat sie noch nicht viel gemacht, Winters war sie beim Vorbesitzer dann am Haus und hatte so Menschenkontakt. Alexa ist ein Kaltblut mit ganz warmen Herzen, sie ist sehr sensibel, feinfühlig, und immer gewillt alles richtig zu machen. Etwas schüchtern ist sie dennoch, versteckt sich gerne hinter Raya, und wenn ihre Unsicherheit zu groß wird, geht sie gerne allen Schwierigkeiten aus dem Weg. Dann sieht man sie in einiger Entfernung schwer nachdenken, dankbar für den freundlichen Kontakt, den man ihr dann anbietet. Eine herzensgute Seele, auf derer Entwicklung wir alle sehr gespannt sind.

Copyright @ All Rights Reserved

Die Wildpferde als

Lehrmeister